Bezirksversammlung tagt

Die Bezirksversammlung (BV) Altona tagt
am Donnerstag, 30. November 2017, 18:00 Uhr, im Kollegiensaal (Rathaus Altona).

Die Sitzung ist öffentlich und zu Beginn jeder Sitzung findet eine öffentliche Fragestunde statt, in der BV-Mitgliedern Fragen gestellt werden können.
Genaueres dazu im Blog-Beitrag „§ 7 Öffentliche Fragestunde“.

Wir sollten diese Gelegenheit nutzen, Fragen zum Stand der Dinge „Bunker Eimsbütteler Straße 135″ zu stellen.

Außerdem gibt es unter TOP Ö 6.4 einen Antrag der Fraktion DIE LINKE zum Bunker Eimsbütteler Straße, in dem gebeten wird:

„Die Bezirksversammlung möge beschließen:
Die Finanzbehörde bzw. der Landesbetrieb Immobilienmanagement wird nach § 27 BezVG aufgefordert, diesen [Bunker Eimsbütteler Straße 135] und weitere in Altona befindliche Hochbunker und aufgegebene Kasernengelände zu erwerben und an die SAGA oder Genossenschaften möglichst mit Erbbaurecht zum Zwecke eines möglichst hohen Anteils von Sozialwohnungen weiterzugeben.

Da kommt doch nochmal frischer Wind in die Sache: Die Stadt soll den Bunker kaufen.

Wäre toll, wenn wir mit möglichst vielen Mitstreiter/innen in der BV erscheinen würden.